Das Caritas Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Leipzig-Grünau hat an 60 Familien, die zum Teil sehr unter den Folgen des Lockdowns leiden, sogenannte KollerKisten verteilt. Die Familien erhielten in fünf aufeinanderfolgenden Wochen jeweils eine Kiste zur kreativen Freizeitgestaltung gegen den Lagerkoller.

Die themenbezogenen Pakete „Küchenspaß“, „kleine Musiker*innen“ und „Handwerker*innen“ wurden durch den Kiwanis CLUB LEIPZIG e.V. mit einer Spende von rund 1.000 EURO gefördert. Darin enthalten waren unter anderem kleine Spiele, Bastelzubehör, kreative Rezepte und Rätsel für Kinder von 3 bis 10 Jahren.

KC Leipzig unterstützt KollerKisten-Aktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.